Sklavinnen

Auf der suche nach einer Sklavin?

SM-Sklavinnen, und zwar echt veranlagte sind sehr schwer zu finden. Frauen, die sich als Sklavin wohlfühlen und die Bereitschaft besitzen sich einem Herrn oder einer Domina wirklich zu unterwerfen gibt es wirklich nur ganz wenige. In den allermeisten Fällen sind Sklavinnen im BDSM Frauen, die für einen begrenzten Zeitraum und unter der vorherigen Festlegung von Regeln und Grenzen eine unterwürfige Rolle in einem Rollenspiel für Erwachene einnehmen möchten. Diese Sklavinnen findet man häufig unter den devot und oder masochistisch veranlagten Frauen. Also keine Sklavinnen wie man sie aus der Steinzeit oder dem Hollywoodfilm kennt, sondern durchaus aufgeklärte, moderne Frauen mit gesundem Selbstbewusstsein, die einfach aus dem Alltag ausbrechen um ihren innersten Trieben und Veranlagungen für eine bestimmte Zeit zu fröhnen und Bedürfnisse auszuleben. Daß diese Frauen existieren ist der Grund für den Erfolg von Romanen, wie z.B. Fifty Shades of Grey. Aber wie auch in der Fiktion ist der Grad der Veranlagung, die Ausprägung der Unterwürfigkeit keinesfalls in jedem Fall gleich. Sehr viele Frauen mögen zum Beispiel leichte Fesselspiele im Bett, mehr aber auch nicht. Dies Ladies sind keine Sklavinnen, sondern einfach nur zeitweise devot. Männer suchen meisst nach mehr, denn das Fesseln allein ist für viele Männer nur der Anfang. Andersherum sind natürlich auch weiche Männer völlig überfordert, wenn die neue Freundin als Sklavin gehalten, behandelt und bestraft werden will. Möchte man seine dominante Ader ausleben und hat keine devote Partnerin, kann der Besuch in einem Dominastudio die Bedürfnisse befriedigen. In einigen Studios sind devote Gespielinnen anzutreffen, manchmal auch echte Sklavinnen. Die Belastbarkeit und Bereitschaft der Sklavin ist unterschiedlich begrenzt. In einem Vorgespräch muss also klar erörtert werden, was verlangt und was geboten wird. So kann eine geile SM-Session zum beiderseitigen Lustgewinn werden. Wende Dich an ein Dominastudio der Peitsche und frage nach Sklavinnen für genau Deine Bedürfnisse.

finde deine Herrin im Dominaführer der peitsche:

erotische Herrin

Telefonerotik rund um die Uhr mit Sadomasoladies, Fetischistinnen und Dominas am Telefon - Liveerziehung und Telefonsex für Sadomaso Fans:

09005 111 567 05*

*(€ 1,99 / Min im dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend)

Dominas in engem Leder und hohen Stiefeln suchen Sklaven und Sklavinnen

aktuelle Domina Kleinanzeigen aus dem Dominaführer

Die Domina, Bizarrlady oder Fetischistin in Deutschland finden

Du möchtest dich mit einer Domina in Deutschland treffen? Im Dominastudio oder als Escort?
Oder willst du selbst der Master sein und suchst nach einer Sklavin?

In Sachen BDSM hat Köln einiges zu bieten. Ein exklusiv ausgestattetes Dominastudio ist das Divas Dome. Hier regiert die attraktive Domina Diva Nova mit strenger Hand über ihre Sklavenschaar. Ihre umfangreiche Latex-Kollektion ist ein Traum für jeden Gummi-Fetischisten.

Auch eine tolle Herrin in Köln ist Lady Electra. Die rassige Mistress mit Modelmaßen ist im Studio SM-Art anzutreffen. Wer es dirty mag trifft dort ebenfalls Bizarrluder Sophie. Erlebe aufregende Rollenspiele mit Bizarr-Erotik.

Domina Fräulein Schmidt in Frankfurt am Main mit außergewöhnlicher Optik bietet High Class Escortservice für Fetischisten und Devote.

Ein wahrer Sklaventraum in Berlin ist Lady Estelle. Die schöne junge Mistress ist in ihren erotischen Leder- und Latex-Outfits ein echter Hingucker.

Die besten Girls am Telefon